299.000€

Einfamilienhaus in Eime

Eigenheim mit Option auf Gewerbeeinheit und Einliegerwohnung

Objektbeschreibung

Gebäude
Das Kalksandsteinhaus wurde im Jahr 2002 im Neugebiet am Ortsrand von Eime errichtet. Die Immobilie verfügt über fast 300 m² Wohn-/ Nutzfläche, die sich über zwei Geschosse und ein Carport erstreckt. Im Erdgeschoss (Hochparterre) befindet sich der Wohnraum.

Im Souterrain wurde eine Kellerfläche konzipiert, einst genutzt als Beratungspraxis mit Gruppenraum. Außerdem wurden in einem weiteren, abgeschlossenen Bereich des Geschosses Sanitär- und Küchenanschlüsse berücksichtigt, sodass bei Bedarf eine Einliegerwohnung nachgerüstet werden kann. Aktuell werden diese Räumlichkeiten als Hobbyräume und Gästezimmer genutzt. Das untere Geschoss ist mit dem Wohnraum durch eine interne Treppe verbunden, kann aber sowohl straßen- als auch gartenseitig separat betreten werden und ist somit flexibel nutzbar.

Das Objekt ist in einem sehr gepflegten Zustand und verfügt über eine gehobene Ausstattung, inkl. einer thermischen Solaranlage sowie zwei Pelletöfen und einem Fußbodenheizsystem.

An einigen Stellen der Immobilie ist sichtbar, dass sich während der Bauphase kurzfristig für eine alternative Ausführung entschieden wurde, die leicht von der ursprünglichen Bauplanung abweicht.

Aufgrund der außergewöhnlichen und einzigartigen Bauform, befinden sich zwei Kehlen in der Mitte des Daches. Diese werden aktuell von der Dachdeckerfirma “Walter Hölscher GmbH” verstärkt und versiegelt, damit das Wasser langfristig zuverlässig abgeführt wird. Des Weiteren saniert der Eigentümer derzeit die Sandsteintreppe vor dem Hauseingang.

Grundstück und Garten
Das Grundstück umfasst 625 m², von denen etwa 450 m² auf den liebevoll angelegten Garten im hinteren Bereich sowie auf Stellplätze und ein Carport im seitlichen und vorderen Bereich des Grundstücks entfallen. Der Garten ist sowohl über einen Weg seitlich des Hauses begehbar, als auch über den Wohnbereich der Hochparterre sowie über das Souterrain. Durch gestalterische Elemente und einen gewollten Höhenunterschied besteht eine Abgrenzung der Gartenfläche, sodass bei Bedarf ein Teil dem Souterrain zugeordnet werden könnte. Der Hauptteil der Außenfläche erstreckt sich von der Terrasse des Hauptwohnbereiches über eine Rasenfläche bis zu einem Gartenhäuschen. Außerdem gehört ein umzäunter Gartenteich zu den Außenanlagen.

Lage
Das Grundstück ist in Eime gelegen, einem Flecken des Landkreises Hildesheims im Leinebergland. Das Dorf zählt etwa 2.000 Einwohner sowie einige Gewerbetreibende. Der größte Arbeitgeber der Gemeinde ist der Ersatzteilspezialist ASWO. Außerdem sind weitere Kleinunternehmen ansässig, darunter z. B. ein Blumenladen, eine Tischlerei und ein Friseurgeschäft sowie einige medizinische Einrichtungen.

Die tägliche Versorgung in Eime ist unter anderem durch zwei Discounter sowie eine Tankstelle gesichert. Kindertagesstätten sind im Ort angesiedelt, Schulen befinden sich in den Nachbargemeinden Gronau und Elze sowie in Alfeld . Durch die verkehrsgünstige Lage an der B 1 und B 3 sind auch weitere Städte wie Hameln, Hildesheim und Hannover gut erreichbar. In 2,5 km ist außerdem der Bahnhof in Banteln gelegen, der Anschluss an das regionale Schienennetz bietet und Verbindungen nach Hannover, Göttingen und Uelzen bietet.

Verfügbar
nach Absprache

Käuferprovision
2,38 % vom notariell beurkundeten Kaufpreis (inkl. MwSt.)

Key Facts Haus

Aufteilung: Wohnraum im EG, flexible Nutzung im Souterrain

Baujahr: 2002

Gesamte Wohn- und Nutzfläche: ca. 300 m²

Grundstücksfläche: 625 m²

Geschosse: Zwei
EG (Hochparterre)
UG (Souterrain) 

Modernisierung: Pelletöfen aus 2018

Ausstattung: Isolierverglaste Kunsstofffenster, Pelletöfen, Sonnenkollektoren, Fußbodenheizung, Balkon, Carport, Garten mit zwei Terrassen

Energieverbrauch: 89 kWh/(m²*a)

Wohnraum 

Aufteilung: im EG, offene Küche mit Wohn- und Essbereich sowie 2 Schlafzimmer und Duschbad

Wohnfläche: ca. 130 m²

Ausstattung: Laminat und Fliesen, Fußbodenheizung, Ofen, Balkon, Gartenzugang

Flexible Nutzfläche

Aufteilung: im UG mit eigenen, separaten Zugängen sowie interner Erschließung 

Nutzfläche: ca. 130 m²

Ausstattung: Fliesen, teilw. Fußbodenheizung, Ofen, Gartenzugang

Zusatzinformationen | Potential:
Hobbyraum mit Anschlüssen für Einliegerwohnung (Küchenzeile & Bad, separater Eingang)

Gemeinschaftsraum für gewerbliche Nutzung (WC & separater Eingang)

Mögliche Nutzungsänderungen müssen mit der Baubehörde abgesprochen werden.

Exposé anfordern

Frage?

Dann kontaktiere uns doch direkt!